PINAR MIRO DEUTSCHLAND - Exklusive Design Zementfliesen - Fliesen und Muster 2017

Von Handwerkskunst & Design geprägt - Die Eigenschaften der Zementfliese

Wie im Artikel über ihre Herstellung beschrieben, wird die Zementfliese in einem aufwendigen kunsthandwerklichen Prozeß und dementsprechend kleinen Fertigungsserien hergestellt. Dabei wird jede einzelne Fliese von Hand gefertigt.

Daher ist es selbstverständlich, dass die Beschaffenheit von Zementfliesen nicht nach den Maßstäben industrieller Großserienfertigungen bemessen werden kann - und soll! Trotz aller Qualitätskontrollen während und nach dem Produktionsprozess können immer leichte Farbunterschiede im Vergleich zur Musterfliese, zu anderen Fliesen innerhalb derselben Lieferung und innerhalb einer Fliese auftreten. Diese leichten Schwankungen in den Farbnuancen machen aber auch die stilvolle Lebendigkeit und Exklusivität des Materials aus.

Das Gleiche gilt für Unregelmäßigkeiten in der Oberfläche und der Struktur (z.B. Abplatzungen nicht größer als 0,5cm², Größenunterschiede von ca. 2%, Dickenunterschiede von ca. 8%, Mikrobläschen, Unregelmäßigkeiten, Haarrisse oder Wasserflecken).

Pinar Miró Zementfliesen bedeuten Natürlichkeit und Qualität
Unsere Fliesen sind bei Anlieferung unbehandelt. Sie setzen sich aus Portlandzement, Marmormehl, Weißzement und Trockenpigmenten zusammen und enthalten keine Kunststoffanteile oder gesundheitsschädlichen Zusatzstoffe. Sie haben ihre Festigkeit nicht durch einen Brand, sondern durch extreme Verdichtung erhalten.

Dadurch haben sie noch ihre erkennbar poröse Oberfläche. Diese Porösität wird sich erst mit ihrer Nutzung und ihrer Pflege verringern. Der Zementfliesenboden erlangt sein finales Aussehen also erst nach einigen Tagen oder Wochen der Nutzung. Dabei ist die Intensität seines Glanzes und seiner Farben ganz entscheidend davon abhängig ob und welche Versiegelung Sie wählen, wie stark Sie den Boden nutzen, wie Sie ihn reinigen und pflegen.

Das Besondere an diesem Boden ist, dass er durch seine Nutzung erst den berühmten Patinaglanz und seine unverwechselbare Schönheit bekommt.

Vielleicht liegt es an der Vielseitigkeit der Fliesen, an den individuellen Gestaltungsmöglichkeiten oder an der „Persönlichkeit“ jedes Fliesenmusters, dass die Zementfliese ihr Comeback in den exklusiven Wohnraum-Träumen feiert und wohl zu den Wohntrends 2012 gehört.

Wir wünschen Ihnen viel Freude an Ihrem neuen Boden

Ihr Pinar Miró Deutschland Team

Ihr persönlicher Ansprechpartner

 mm

 

 

PINAR MIRÓ DEUTSCHLAND

Michael Maass
Telefon: 069 - 9075 6544
Mobil: 0176 - 7620 6665
Email: info@pinarmiro.de

Webdesign by Medienbüro Frankfurt mb logo

© Michael Maass e.K. Pinar Miró Deutschland 2012